Einsätze der F.F. Höcking

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

von: 31.07.2015 - 16:52 Uhrbis: 31.07.2015 - 18:45 Uhr
Einsatzort: Rainbach im InnkreisMannschaft unserer Wehr: 15 Mitglieder

Bericht:

Am Freitag, den 31.07.2015 wurde die FF Höcking zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.<br> Aus noch unbekannter Ursache ist ein PKW-Lenker von der Straße abgekommen, überschlug sich, durchbrach einen Tujenzaun und ist im Garten des Anrainers gelandet.<br><br> Am Unfallort in Korneredt angekommen, wurde festgestellt, dass die verletzte Person nicht mehr eingeklemmt war, sondern sich bereits in der Obhut des Roten Kreuzes befand. Das Unfallopfer war verletzt jedoch ansprechbar.<br> Es wurde sofort der Verkehrsweg abgesichert und der Verkehr kurzfristig umgeleitet, der vorbeugende Brandschutz wurde aufgebaut und weiters ist geprüft worden ob eventuell Betriebsmittel auslaufen und gebunden werden müssen.<br> Da dass das Auto mit einem Kran geborgen werden musste, wurde das Autohaus Part verständigt, dieses hatte so kurzfristig kein Fahrzeug frei, sodass Alarmstufe 3 ausgelöst wurde und das SRF (Schweres Rüstfahrzeug) von Schärding nachalarmiert werden musste. Die FF Schärding hob das Fahrzeug aus dem Garten welches dann von der Firma Strasser abtransportiert werden konnte.<br><br> Nach den Aufräumarbeiten im Garten und auf dem Verkehrsweg war der Einsatz nach 2 Stunden beendet.<br><br> Im Einsatz waren auch die Kameraden der Feuerwehren Rainbach und Brunnenthal.

Einsatzkarte laufend